ÜBER  MICH

Natascha Brüggemann

Hunde-Physiotherapeutin

 

Schon seit meiner frühesten Kindheit bin ich mit verschiedenen Tieren aufgewachsen. Doch meine Ausbildung galt, trotz aller Tierliebe, nicht den Tieren sondern den Menschen.
 
Ich absolvierte eine dreijährige Ausbildung zur Ergotherapeutin.
Angestellt in einer Ergotherapie-Praxis spezialisierte ich mich während meiner Tätigkeit in verschiedenen Bereichen, wie bspw. Neurologie, Pädiatrie und auch Orthopädie.
 
Der Wunsch mit Tieren zu arbeiten wurde in den Jahren allerdings immer größer und auch die Sehnsucht nach einem eigenen Hund verstärkte sich. Also informierte ich mich ausführlich über verschiedene Rassen und ihrer Eigenschaften.

 

 

Balou

Therapiebegleithund
 

Schließlich entschied ich mich für den Labrador und Balou zog bei uns ein. Mit der Idee meine Leidenschaft für Tiere und meine Tätigkeit als Therapeutin zu verbinden, bildete ich Balou in einem Institut zum Therapiebegleithund aus.

 

Er ist ein begnadeter Kommunikator mit mehr als 8 Jahren Erfahrung.

 

 

Emma

Therapiebegleithund
 

Nach einigen erfolgreichen Jahren mit Balou fand der nächste Labrador – Emma – bei uns sein Zuhause und wurde auch zum Therapiebegleithund ausgebildet.

 

Sie kann auf mehr als 5 Jahre Erfahrung zurückblicken.

 

 

Ausbildung

Doch der Wunsch direkt am Tier zu arbeiten wuchs und durch meine Tätigkeit als Therapeutin entschied ich mich für ein Studium zur Tierphysiotherapie mit der Spezialisierung Hund an der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde).

 

 

Ausbildungsinhalte waren unter anderem:

 

Allgemeine Anatomie 
(bspw. Verdauungsapparat, Nervensystem, Herz-Kreislauf-System, uvm.)
 Anatomie des Bewegungsapparates
 Orthopädische Erkrankungen
 Rechtskunde

 Physikalische Therapien
 Alternative Heilverfahren
 Diverse Praktika
 Ausführliche Abschlussprüfung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agile Pfoten